Zurücksetzen der Taskleiste in Windows 10

Die Magie von Windows ist in seinen anpassbaren Elementen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, das Erscheinungsbild der visuellen Komponenten zu ändern, sei es der Desktop, das Startmenü oder die Taskleiste. Aber hin und wieder werden Dinge beschädigt, schief oder sehen einfach nicht so aus, wie Sie es möchten, und es gibt keine eindeutige Möglichkeit, sie wieder auf den Standardwert zurückzusetzen.

Wenn Sie mit der Windows-Taskleiste herumgespielt haben und festgestellt haben, dass Ihre Bemühungen fehlgeschlagen sind, tun Sie es nicht. Mach dir keine Sorgen. In diesem Handbuch sehen Sie sich einige Möglichkeiten an, wie Sie Ihre Taskleiste in Windows 10 zurücksetzen können, damit Sie zum ersten Feld zurückkehren und die Taskleiste auf ihre vorherige Einrichtung zurücksetzen können.

4 Möglichkeiten zum Zurücksetzen der Taskleiste in Windows

Nun, hier sind verschiedene Methoden, mit denen Sie die Taskleiste unter Windows 10 wieder auf den ursprünglichen Zustand zurücksetzen oder einfach neu starten können.

1. Neustart über den Task-Manager

Wenn Sie nach dem Anpassen der Taskleiste feststellen, dass dies nicht Ihren Wünschen entspricht, können Sie sie auf einfache Weise über den Task-Manager zurücksetzen. Es beinhaltet einen einfachen Neustart von Windows Explorer. So gehts:

Drücken Sie Win + X und klicken Sie auf Task-Manager .

Wählen Sie auf der Registerkarte Prozesse die Option Windows Explorer und klicken Sie auf Starten Sie neu.

2. Neustart über die Eingabeaufforderung

Dasselbe kann auch über die Eingabeaufforderung erfolgen. Drücken Sie Win + R, um die Run-App zu öffnen. Geben Sie „cmd“ ein und klicken Sie dann auf „OK“. Dadurch wird das Befehlsfenster geöffnet.

Geben Sie nun in der Eingabeaufforderung die folgende Befehlszeile ein und drücken Sie die Eingabetaste:

taskkill /f /im explorer.exe && start explorer.exe

Stellen Sie sicher, dass Sie die Befehlszeile wie unten angegeben eingeben, wobei Sie die Symbole und mit beachten Keine zusätzlichen Leerzeichen davor oder danach.

3. Mit Skript

Am einfachsten ist es, die Batchdatei mit dem Skript herunterzuladen. herunterladen: Taskleisten-Symbolleisten zurücksetzen und löschen

Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen der Batchdatei, um sie auszuführen. Dadurch wird Ihre Taskleiste sofort neu gestartet.

Zu Ihrer Information, hier ist der Inhalt der BAT-Datei:

REG DELETE HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Streams\Desktop /F taskkill /f /im explorer.exe start explorer.exe

Ja, Sie können diese Datei ganz einfach selbst erstellen, wenn Sie das Herunterladen einer Bat-Datei vermeiden möchten. Kopieren Sie einfach die oben angegebenen Befehle in eine neue Textdatei und speichern Sie sie als .bat-Datei (nicht als .txt-Datei).

4. Taskleiste auf Standardeinstellungen zurücksetzen

Oft werden Sie feststellen, dass durch das Zurücksetzen des Windows Explorers die Taskleiste nicht in den Standardzustand zurückgesetzt wird, der mit einer neuen Kopie von Windows 10 geliefert wird, die mit der Cortana-Schaltfläche, der Suche, gefüllt ist Feld, die Schaltfläche für die Aufgabenansicht und die Standardsymbole und Widgets.

Da Windows keine eigene Schaltfläche zum Zurücksetzen der Taskleiste auf die Standardeinstellungen hat, müssen Sie diese Schaltflächen manuell aktivieren.

Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und dann auf Einstellungen der Taskleiste .

Stellen Sie im Fenster „Einstellungen“ sicher, dass die Optionen aktiviert sind / off genau wie in der Abbildung unten gezeigt (Standardeinstellungen in der Taskleiste).

Dies ist die Standardeinstellung für die Windows 10-Taskleiste. Sie werden jedoch feststellen, dass einige Optionen wie die Cortona-Schaltfläche, die Aufgabenansichtstaste und die Suchoptionen im Einstellungsfenster nicht verfügbar sind. Diese können über das Taskleistenmenü selbst angepasst werden.

4.1 Cortana-Schaltfläche anzeigen

Mit der Cortana-Schaltfläche können Sie Anweisungen mit Ihrer Stimme eingeben und Windows freihändig verwenden. Obwohl die Ergebnisse, die Sie mit Cortana erhalten, sehr begrenzt sind, können Sie mit Cortana einige grundlegende Dinge einfach erledigen.

Um es in Ihrer Taskleiste zu haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und vergewissern Sie sich, dass als nächstes ein Häkchen angezeigt wird zur Option Cortana-Schaltfläche anzeigen .

Dadurch wird die Schaltfläche „Cortana anzeigen“ auf der linken Seite der Taskleiste angezeigt.

4.2 Anzeigen Schaltfläche „Aufgabenansicht“

Mit der Schaltfläche „Aufgabenansicht“ erhalten Sie eine Miniaturansicht aller geöffneten Aufgaben, Apps und Fenster.

Um es zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und vergewissern Sie sich, dass neben der Schaltfläche Taskansicht anzeigen Option.

Dies Die Schaltfläche zum Anzeigen der Aufgabenansicht wird auf der linken Seite der Taskleiste angezeigt.

4.3 Suchfeld anzeigen

Mit dem Suchfeld können Sie Apps und Dienste in Windows sofort suchen 10. Obwohl es viel Platz in der Taskleiste beansprucht, ist nicht jeder bereit, darauf zu verzichten.

Um es in der Taskleiste zu haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und bewegen Sie den Mauszeiger über Suchen Sie nach und klicken Sie auf Suchfeld anzeigen.

Dies bringt die Suchfeld auf der linken Seite der Taskleiste neben der Startschaltfläche.

4.4 Benachrichtigungsbereichssymbole

Der Notif Der Anwendungsbereich, auch als „Taskleiste“ bezeichnet, enthält die Symbole verschiedener Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden. Wenn Sie feststellen, dass sich diese seit der letzten Konfiguration Ihrer Taskleiste geändert haben, können Sie die Standard-Taskleiste wie folgt wiederherstellen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und klicken Sie auf Taskleisteneinstellungen .

Scrollen Sie nach unten zum Benachrichtigungsbereich und klicken Sie auf Aktivieren oder deaktivieren Sie die Systemsymbole .

Schalten Sie nun die Systemsymbole ein oder aus, wie in der Abbildung unten gezeigt (Standard).

Damit kehrt Ihre Taskleiste zu den Standardeinstellungen zurück, einschließlich der verschiedenen Widgets , Schaltflächen und Taskleistensymbole.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.