Wie funktionieren adaptive Lernwerkzeuge? Wir möchten von Ihnen hören

Von Riddhi Divanji und Allie Tung

(16. November 2020)

Sind Sie ein K-12-Lehrer, Edtech-Entwickler, Lehrerausbilder, Tech-Coach oder Schuladministrator ? Das Forschungsteam von Foundry10 eröffnet erneut die Rekrutierung von Teilnehmern für unsere Studie zum Einsatz digitaler adaptiver und personalisierter Lernwerkzeuge in K-12-Klassenzimmern. Wir untersuchen eine einfache Frage: Schaffen digitale adaptive Tools einen echten Mehrwert für Studenten?

Unser Forschungsteam führt einstündige virtuelle Interviews mit Fachleuten aus den Bereichen Bildung und Edtech. Wir haben unsere Interviewkapazität verdoppelt und möchten mit K-12-Lehrern, Edtech-Entwicklern, Lehrerausbildern, technischen Trainern und Schulverwaltern sprechen.

Adaptive Lerntechnologien verfolgen einen datengesteuerten Unterrichtsansatz und verwenden ausgefeilte Algorithmen, um personalisierte Lernpfade für Schüler zu erstellen. Eine wachsende Zahl von Forschungen legt nahe, dass sich adaptive Tools positiv auf die Lernergebnisse der Schüler auswirken. Viele dieser Studien werden jedoch von Edtech-Unternehmen erstellt, die Lernwerkzeuge entwickeln.

Das Forschungsteam von Foundry10 möchte direkt von Bildungsfachleuten hören, die Erfahrung mit digitalen adaptiven oder personalisierten Werkzeugen haben. Durch die Durchführung von Interviews mit mehreren Interessengruppen möchten wir ein differenzierteres Verständnis dafür vermitteln, wie diese Tools entworfen und implementiert werden. Diese Studie soll die zukünftige Forschung zu diesem Thema informieren und Pädagogen dabei helfen, bessere Entscheidungen über die Verwendung digitaler adaptiver Tools in K-12-Klassenzimmern zu treffen.

Wenn Sie daran interessiert sind, sich zu engagieren, E-Mail [email protected] , um ein Interview zu planen . Alle Teilnehmer erhalten eine Geschenkkarte im Wert von 25 USD als Entschädigung . Helfen Sie uns, bessere Entscheidungen darüber zu treffen, wie adaptive Lernwerkzeuge entworfen und implementiert werden.

Erfahren Sie mehr über foundry10 , folgen Sie uns auf Social Media und abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter .

Twitter: @ foundry10Ed

Facebook: @ foundry10

Instagram:

@ foundry10

Linkedin: @ foundry10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.