Was bedeutet End-to- Endverschlüsselung bedeutet (und warum sollte es Sie interessieren?)

(Sandeep Shah) (2. Oktober 2020)

Was sind diese „Enden“ von Ende zu Ende?

Wann sind sie? beziehen sich auf Ende-zu-Ende, die beiden Enden beziehen sich auf den Sender und den Empfänger. Angenommen, Sie möchten Ihrem Kollegen einige wichtige Informationen übermitteln. Sie sind also der „Absender“ und der Kollege der „Empfänger“. Die Übertragung von Informationen kann mündlich, durch Gesten oder sogar in elektronischer Form, beispielsweise per Telefon, oder in der heutigen Zeit per SMS, E-Mail oder einer anderen Form der Kommunikation erfolgen. Die letzten Informationskanäle sind digital und werden über das Internet oder den Mobilfunkdienst von einem Gerät zum anderen übertragen.

Behalten Sie es für sich, Kumpel

Nehmen wir an, Sie haben Informationen Die Bereitstellung für Ihren Kollegen muss vertraulich sein. Hier würden Sie unterschiedliche Taktiken anwenden, je nachdem, ob Sie in einem privaten Bereich ( wo Sie sich nicht zu viele Sorgen darüber machen, dass jemand Ihre Konversation mithört ) oder in einem Ecke des Konferenzraums, in der sich andere Personen befinden ( Sie können eine sanfte Stimme verwenden und Gesten verwenden, um sicherzustellen, dass niemand hört, was Sie sagen ) oder am Telefon ( werden Sie bestätigen mit Ihrem Kollegen, dass der Anruf nicht über die Freisprecheinrichtung gehört wird oder sich niemand in der Nähe befindet, der das Gespräch mithören könnte ).

Aber keine dieser Methoden könnte kinderleicht sein, weil jemand Dies könnte in Ihrer Konversation herumschnüffeln ( durch Lippenlesen, Beobachten Ihrer Körpersprache oder sogar durch Tippen auf die Telefonleitung ).

Hier kommt die Verschlüsselung ins Spiel.

Verschlüsselung – Für mich ist alles Griechisch!

Im obigen Beispiel könnten die beiden Parteien Vorsichtsmaßnahmen treffen, um andere von der Konversation auszuschließen ( einige meiner chinesischen Freunde) Machen Sie sich nicht die Mühe, mit leiser Stimme zu sprechen, auch wenn einige andere anwesend sind. Sie wechseln einfach zu Mandarin! ) Es gibt Probleme, wenn Sie physisch voneinander getrennt sein müssen.

Die elektronischen Bits, die das Gespräch darstellen, müssen reisen und jemand Mit genügend technischen Mitteln könnten diese Teile abgefangen und die „vertraulichen“ Informationen zusammengefügt werden, die Sie unbedingt weitergeben wollten!

Hier kommt also der Mandarin-Trick ins Spiel. Nun, irgendwie ( keine Sorge, wir planen nicht, die beiden „Enden“ an den Sprachunterricht zu senden ). Die Idee ist, dass Sie erwarten, dass einige Leute Sie sprechen hören könnten. Und Sie möchten sicherstellen, dass sie nicht verstehen, was Sie sagen.

Nun werden Sie in Frage stellen, dass Sie in einer kleinen Umgebung wissen könnten, dass niemand Mandarin versteht, aber wenn Sie von einer größeren Menge umgeben sind Sie können nicht absolut sicher sein, dass niemand Sie verstehen würde. Sie haben Recht, es ist eine vernünftige Beobachtung!

Und doch ist dies das Thema, das die Grundlage dafür bildet, wie wir das Problem lösen können, andere daran zu hindern, an Ihrem Gespräch herumzuschnüffeln. Oder vielmehr verhindern, dass sie verstehen, was sie „schnüffeln“. Genau wie meine Freunde auf Mandarin zurückgreifen, konvertieren wir die Informationen im Wesentlichen in eine temporäre „Sprache“. Jeder, der versucht, die abgefangenen Informationen zu verstehen, bekommt nur den Kauderwelsch und schreit: „Für mich ist alles Griechisch“! ( Es tut mir leid, in meinen Analogien einen ganzen Kontinent zu überspringen 🙇‍♂️).

Siehe folgende Abbildung:

Diese Abbildung zeigt vier verschiedene Konversationen. Um sicherzustellen, dass jedes Paar in der Konversation privat bleibt, muss die Sprache oder der Kauderwelsch für jedes eindeutig sein.

Dieser Prozess der Erzeugung von Kauderwelsch aus perfekt guten Informationen hat Ein ausgefallener, mathematischer Name – er heißt Verschlüsselung ( Ah .. ja, endlich zum Hauptpunkt dieses Themas !). Verschlüsselung ist die Verschlüsselung einer Nachricht in die nicht entschlüsselbare Reihenfolge, so dass nur die beabsichtigte Partei kann es entschlüsseln. Technisch wird dieser Kauderwelsch als Chiffretext bezeichnet. Selbst wenn jemand diesen Chiffretext erhält, kann er nicht auf die Originalinformationen zugreifen. Die empfangende Partei entschlüsselt die ursprünglichen Informationen durch den umgekehrten Entschlüsselungsprozess ( Wir werden in ( ein separates Thema ) auf die Einzelheiten eingehen, wie dies erreicht wird). Und natürlich betrifft es hauptsächlich alle Formen der elektronischen Kommunikation, die über die persönliche Kommunikation hinausgehen, einschließlich aller Informationen, die elektronisch gespeichert werden.

Zurück in die medizinische Umgebung

Wenn ein Kliniker mit einem anderen Kliniker über einen Patienten oder direkt mit dem Patienten spricht, muss mit größter Sorgfalt darauf geachtet werden, die Informationen zu schützen und zu verhindern, dass sie die falsche Person erreichen.Beim Übergang zur modernen Realität aufgrund der zunehmenden Verbreitung digitaler Technologien gibt es mehr Kanäle für potenziell „undichte“ Kommunikation.

Darüber hinaus hat das liberale Eindringen von sozialen Medien in unser tägliches Leben auch das medizinische Umfeld erreicht und die Privatsphäre der Gesundheitsbehörden gefährdet.

Warum sollte es dich interessieren? Zwei Wörter, HIPAA-Konformität . Und hier wird die End-to-End-Verschlüsselung wichtig.

Weitere Informationen zum Verschlüsselungsprozess finden Sie im Begleitartikel „(Wie funktioniert die End-to-End-Verschlüsselung in der Praxis?“) und Entschlüsselungsarbeit in der Praxis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.