Verkäufer an Evangelisten: Revolutionierung der Verkaufsstrategien für eine nachhaltige Marktpositionierung

(Draup-Plattform) (17. Dezember 2020)

Mit dem exponentiellen Anstieg der Zahl der Unternehmen, die um ihre Positionierung auf dem Markt konkurrieren, und der Verlangsamung der Weltwirtschaft nach der Pandemie sind die B2B-Verkäufe herausfordernder denn je. Umfragen zufolge verbringen 59% der Kunden im Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen die Käuferentscheidungen hauptsächlich von der Interaktion mit einem Vertriebsmitarbeiter abhingen, viel Zeit damit, lange vor der ersten Interaktion nach ihrem Dienstleister zu suchen. Daher werden die Parameter für den Kauf, die vom Kunden ausführlich analysiert und mit anderen Kaufoptionen verglichen werden, um seine Entscheidungen zu beeinflussen, zu einer Herkulesaufgabe für das Verkaufspersonal.

In diesem Szenario, in dem die herkömmlichen Verkaufstaktiken angewendet werden Andernfalls muss sich das Verkaufspersonal in „vertrauenswürdige Berater“ verwandeln, die sinnvolle Verbindungen zu ihren Kunden herstellen und aufrechterhalten können. Um dies zu erreichen, ist es wichtig, Wege zu finden, um den Anteil des Geistes und der Anstrengungen des Verkaufspersonals zu erhöhen, was zu einer effektiven Kommunikation führt und die breitere Funktionsweise der Marke auf dem Markt ermöglicht. Durch die richtige Pflege und Betreuung kann das Verkaufspersonal in Evangelisten verwandelt werden, die loyale, lebenslange Befürworter Ihrer Marke sein können.

Laut Christian Buckley, dem preisgekrönten Technologie-Evangelisten, „verändert Evangelisation die Wahrnehmung, die sich aufbaut Glaubwürdigkeit und Vertrauen schaffen, was dann Schwung erzeugt, die Pipeline beeinflusst und Tools bereitstellt, die der Vertrieb nutzen kann, was zu mehr Umsatz und einer stärkeren Kundenvertretung führt. “

Viele Unternehmen haben die Idee angenommen, dass ihre treuen Kunden und Führer können zukünftige Evangelisten sein. Renommierte Unternehmen aus verschiedenen Branchen wie Google, Amazon, Adobe, HCL, TCS usw. stellen jetzt aktiv Evangelisten in ihren Fachgebieten ein. Diese Evangelisten können ihren Kunden als gute Vertraute dienen und dauerhafte Beziehungen aufbauen, wodurch die strategische Sichtbarkeit der Marke verbessert wird. Nur wenige haben jedoch das Potenzial ihrer eigenen Vertriebsmitarbeiter untersucht, die Markengeschichte leidenschaftlich zu verbreiten, ihre Vision zu artikulieren, ihre Relevanz zu vermitteln und sie gegen Herausforderungen zu verteidigen.

So können Sie Ihr Verkaufsteam auf den Wechsel vorbereiten:

  • Identifizieren Sie interne Talente, die über grundlegende Kenntnisse im Kern verfügen Nehmen Sie einen beratenden Ansatz an, pflegen Sie gute Kundenbeziehungen und beteiligen Sie sich an Werbeaktionen außerhalb der Rolle.
  • Bauen Sie Vertrauen in sie auf, indem Sie vermitteln, wie sie Geschäfte besser abschließen, Ziele effizient erreichen und a Schlüsselteil des Geschäftswachstums mit der neuen Jobrolle.
  • Ermutigen Sie sie, an ihrer digitalen Präsenz zu arbeiten, die potenziellen Kunden online zu identifizieren und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen.
  • Bieten Sie Pflegesitzungen an Schärfen Sie die Interessenvertretung Ihrer Produkte / Dienstleistungen und befähigen Sie sie, die neue Jobrolle zu übernehmen.
  • Binden Sie sie in die funktionsübergreifende Teamzusammenarbeit ein und erstellen Sie ein Feedback-System, in dem Ihre Innovationsstrategie Ihr Verkaufsteam und Ihr Verkaufsteam Ihre Innovationsstrategie unterstützt.

Über den funktionalen Aspekt des Verkaufs eines Produkts oder einer Dienstleistung hinaus haben Vertriebs- und Vertriebsmitarbeiter Dieses immense Potenzial, ein entscheidendes Element für Markteinführungsstrategien zu sein, indem die Messlatte höher gelegt wird, um als Evangelisten zu dienen. Auf diese Weise bleiben sie einzigartig relevant und helfen ihren Organisationen, die Marktposition langfristig aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Draup for Sales bietet tiefe Einblicke in Branchentrends und Schlüsselereignisse innerhalb einer Organisation oder eines Branchenökosystems, die sich über verschiedene Geschäftsfunktionen erstrecken. Diese Informationen können als Hauptkomponente für die Analyse dienen, wie Ihre Konkurrenten die Trends übernehmen und ansprechende Narrative des Verkaufsgesprächs erstellen. Durch die Möglichkeit für die Evangelisten, die neuesten Veränderungen in den Branchentrends zu verfolgen, wird Draup zu einem leistungsstarken Werkzeug in ihren Händen und hilft ihnen, immer einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.