SuperNode- und SeedNode-Rollout

(Jason Sibley)

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir mit der Einführung unserer SuperNodes und der Verlagerung unseres Seednode-Programms auf unsere Nodes begonnen haben Portal.

Zeitplan für die Einführung:

4. Januar 2021 – Community-Verantwortliche und Administratoren testen das Absteckportal.

7. Januar 2021 – Supernode-Warteliste vor der Bewerbung eingeladen.

14. Januar 2021 – Allgemeine öffentliche Einladung.

In unserem Knotenportal setzen Sie Ihre uDoos ab und fordern, dass Ihr Knoten zurückkehrt. Die Auszahlungen erfolgen vierteljährlich, aber Sie können Ihre aufgelaufenen Token live sehen. Am Ende jedes Zahlungszyklus (der aktuelle endet am 1. April 2021) können Sie Ihre unverfallbaren uDoos zurückziehen.

WICHTIG : Jeder Knoten, ob Super (1,25 m) oder Seed (125 k), muss sich in einer eigenen ERC20-Brieftasche befinden, und Metamask muss installiert sein, um die Einzahlung zu unterzeichnen und Belohnungen zu erhalten. Wenn Sie also vorhaben, mehrere Super- und SeedNodes zu speichern, müssen Sie diese in separaten Brieftaschen aufbewahren.

Anweisungen zum Anfordern und Abstecken von Knoten:

Um uDoos als Belohnung für zu verdienen Gehen Sie bei Ihrer Teilnahme an unserem Nodes-Programm folgendermaßen vor:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Anzahl von Token in einer ERC20-Brieftasche haben, die Sie mit Metamask signieren können (Metamask unterstützt Ledger, Trezor und andere gängige Hardware Brieftaschen – hier ist eine praktische Anleitung von Boxmining zum Einrichten von Metamask – https://boxmining.com/metamask-tutorial/ ).
  2. Wenn Sie Ihre Token eingerichtet haben, gehen Sie bitte zu dem Link, den wir Ihnen per E-Mail gesendet haben, oder zu https://nodes.howdoo.io/
  3. Klicken Sie auf „Wallet verbinden“ (es gibt einige Stellen, an denen Sie dies auf der Seite tun können).
  4. Dann genehmigen Sie entweder im SuperNode- oder im SeedNode-Bereich den Einzahlungsbetrag und unterschreiben Sie mit Metamask. Wenn Sie nicht über genügend Token verfügen, werden Sie über Ihren Fehlbetrag informiert.
  5. Nach der Genehmigung (dies kann je nach Auslastung des Netzwerks einige Zeit dauern – können Sie den Status in der Metamask unter Aktivität anzeigen ) – Sie können dann setzen, indem Sie auf die Absteckschaltfläche klicken, und die Metamask fordert Sie auf, den Einsatz zu bestätigen.
  6. Sobald der Einsatz mit dem Smart-Vertrag bestätigt wurde (erneut können Sie den Status in der Metamask anzeigen Unter Aktivität) können Sie Ihren Knoten und Ihre aufgelaufenen uDoos sehen. Bitte beachten Sie, dass nach Abschluss dieser Phase die Token von Ihrer privaten Brieftasche auf den Node Smart-Vertrag verschoben wurden. Sie können sie also über das Knotenportal anzeigen, werden jedoch nicht in Ihrer Brieftasche angezeigt.
  7. Die Prämien beginnen sofort und werden vierteljährlich übertragen. Ab diesem Zeitpunkt können Sie Ihre uDoos in Ihre Brieftasche zurückziehen.
  8. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren Knoten auf eine andere Brieftasche zu übertragen. Wenn Sie Ihren Knoten übertragen, werden auch alle aufgelaufenen uDoos übertragen.

Die Sperrfrist beträgt einen Zahlungszyklus (dies gilt sowohl für Seed- als auch für SuperNodes). Für den aktuellen Zyklus – Q1 – können Sie Ihre Knoten-Token am 1. April 21 entsperren und zurückziehen (im Wesentlichen Ihren Knoten zurücktreten), und Sie haben 7 Tage Zeit, bevor der Q2-Zyklus beginnt.

Genehmigen Sie den Betrag
Klicken Sie auf Einzahlung
Überprüfen Sie die Status in Aktivität in Metamask (Geschwindigkeit hängt vom verwendeten Gas und der Überlastung des Netzwerks ab)
Nach der Einzahlung in den Nodes Smart Contract sehen Sie Ihre UDOO-Einnahmen in Echtzeit und können nach Ablauf der Verdienstperiode Ansprüche geltend machen (vierteljährlich, daher ist der nächste Anspruchstermin der 1. April 2021)

Bei Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.