So gewinnen Sie Kunden zurück

(21. Dezember 2020)

Kundenabwanderung ist für die meisten kleinen Unternehmen ein Problem, da sie das Gesamtwachstum des Unternehmens beeinflussen kann. Selbst wenn Sie ständig neue Verbraucher für Ihre Marke oder Produkte gewinnen, kann Ihr Verlust früherer Kunden diesem Fortschritt entgegenwirken. Aus diesem Grund sollte Ihre Marketingstrategie Ideen enthalten, um frühere Kunden, die möglicherweise zu Wettbewerbern migriert sind, zurückzubringen.

Während Sie regelmäßig Kundenfeedback In jedem Fall sollten Sie den Kundenbewertungen besondere Aufmerksamkeit widmen, wenn Sie einen erhöhten Rückgang des Rückverkehrs feststellen. Dies kann auf eine allgemeine Unzufriedenheit mit einigen Aspekten Ihrer Geschäftspraktiken hinweisen. In diesem Fall haben einige Kunden diese Probleme wahrscheinlich in ihren Bewertungen Ihres Unternehmens erwähnt. Während Sie sich nicht verpflichtet fühlen müssen, jeder Forderung jedes Kunden nachzukommen, sollte ein Problem behoben werden, das sich nachteilig auf mehrere Kunden auswirkt.

Sie sollten über Mittel verfügen, um zu verfolgen, welche Kunden dies nicht getan haben in den letzten Wochen mit Ihrem Unternehmen interagiert. Sie sollten auch versuchen, wann immer möglich festzustellen, wer Ihre Social-Media-Konten nicht mehr verfolgt hat. Auf diese Weise können Sie eine E-Mail oder eine Textnachricht an diese ehemaligen Kunden senden. Bieten Sie ihnen in der E-Mail einen Rabatt von 10% auf ihren nächsten Einkauf oder einen kostenlosen Preis ab einem Einkaufswert von 20 USD. Diese Anreize können ausreichen, um Ihre früheren Kunden wieder in Ihr Geschäft zu holen.

Unabhängig davon, ob Sie Ihrem Inventar ein neues Produkt hinzufügen oder die Funktionsweise Ihres Unternehmens ändern, sollten Sie sicherstellen, dass alle Ihre Kunden kennt. Es kann in eine öffentliche Marketingkampagne aufgenommen und in Newslettern, Blog-Posts und Social-Media-Posts erwähnt werden. Das Ziel sollte sein, Ihre ehemaligen Kunden dazu zu verleiten, zu Ihrem Unternehmen zurückzukehren und gleichzeitig neuere Verbraucher zu ermutigen, Ihr Unternehmen zum ersten Mal zu besuchen.

Wenn Sie frühere Kunden zurückbringen, können Sie mehr als nur ein stetiges Wachstum aufrechterhalten. Wenn Sie Ihren früheren Kunden zeigen, dass Sie sich als Einzelpersonen für sie interessieren, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass diese Kunden Ihre Marke oder Ihr Unternehmen ihren Freunden empfehlen. Auf diese Weise können Sie sich darauf konzentrieren, frühere Kunden wiederzugewinnen, um Ihr Geschäft schneller auszubauen.

Ursprünglich veröffentlicht unter https : //stuartferster.uk .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.