Release-Highlights von Spring 21 – Salesforce-Umfragen einbetten in Web

(Chris Stegall)

Gestern haben wir Wir haben uns angesehen, wie Administratoren mit der Version Spring 21 die Möglichkeit erhalten (Salesforce-Umfragen als Teil eines Ablaufs zu automatisieren). Dies ist jedoch nicht die einzige Verbesserung, die diese Version den Fans des Tools zum Sammeln von Feedback bringt. In der heutigen Ausgabe der Release-Highlights bleiben wir bei Umfragen und einer weiteren Möglichkeit, deren Verwendung zu vereinfachen: Einbetten in das Web !

Weil wir ehrlich sind, möchten Sie Ihre Zielgruppe nicht immer per E-Mail ansprechen. Die Möglichkeit, Salesforce-Umfragen auf Ihrer Website einzubetten und zu hosten, erweitert deren Anwendungsfälle erheblich und ermöglicht es Ihnen, die bereits befragten Personen abzufragen anwesend und teilnehmend (im Gegensatz zu der Hoffnung, ihre Aufmerksamkeit wieder in ihrem Posteingang zu erhalten).

Um Ihre Umfragen in Ihre Webseite einzubetten, müssen Sie lediglich einen Iframe hinzufügen, der die URL der Umfrageeinladung enthält Es sieht also ungefähr so ​​aus:

Zugegeben, die Verwendung von Iframes ist in den letzten Jahren aufgrund von SEO-Bedenken aus der Mode gekommen und die Sicherheitsrisiken, die mit dem Zugriff von Drittanbietern auf die Benutzer Ihrer Websites verbunden sind, aber theoretisch werden Sie keine Umfragen auf einer Seite verwenden, die Sie oben in den Suchergebnissen sehen möchten (weil) Wenn Sie gezielter darauf abzielen möchten, welches Feedback Sie suchen, können Sie sicher sein, dass Salesforce in Bezug auf die Sicherheit nichts Bösartiges einfügt, sodass diese Bedenken vorerst ausgeräumt werden. Das einzige, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, ist, wenn Browser in Zukunft anfangen, Iframes ungeachtet ihrer Quelle kontroverser zu behandeln. In diesem Fall werden wir jedoch sicher eine weitere Option für die Einbettung in die nachfolgende Salesforce-Version sehen.

Ab März können Administratoren überall problemlos und nahtlos noch mehr Personen für das Feedback erreichen, das Sie dem (begehrten Kunden-360) näher bringt.

Wie immer Wenn Sie einen persönlicheren Chat darüber wünschen, wie sich die Änderungen auf Ihre Organisation auswirken oder wie Ihr Unternehmen möglicherweise neue Funktionen nutzen kann, um Ihre 2021-Ziele zu erreichen, lassen Sie fallen uns eine Linie ! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Und bis zum nächsten Mal arbeiten Sie hart, klug und glücklich weiter. Wir sehen uns in der Cloud.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.