Plug & Kamera für eine Covid-Welt abspielen: Reibungslose Erkennung erhöhter Körpertemperatur und Zugangskontrolle

(Cyrus Behroozi)

Trueface arbeitet mit iryx zusammen Kontaktlose Temperaturprüfungen, reibungslose Identitätsprüfung und Spoof-Erkennung in einer einzigen Kamera.

Temperatur Screening- und Maskenerkennungs-Demo

Das Erleben einer globalen Pandemie war sicherlich eine interessante Erfahrung. es hat das Wesen der menschlichen Belastbarkeit gezeigt. Wir haben uns schnell angepasst und konnten zu einem pseudo-normalen Leben zurückkehren. Eines der Dinge, die ich heute häufig sehe, sind Unternehmen, die ihre Kunden mit einer handgehaltenen Temperaturpistole auf Covid untersuchen. Obwohl dies ein Schritt in die richtige Richtung ist, weist dieser Ansatz einige Mängel auf. Das erste ist, dass dieser Prozess sehr ineffizient ist. Obwohl diese manuelle Form der Überprüfung für kleine Unternehmen wie Friseurläden gut genug funktioniert, bricht sie in Situationen, in denen Sie eine große Anzahl von Personen verarbeiten müssen, wie z. B. auf einem Flughafen, schnell zusammen. Zweitens setzt dieser Ansatz die Person, die das Screening durchführt, potenziell kranken Personen aus. Diese Risiken sind unnötig und können mit der richtigen Technologie vermieden werden.

Trueface hat sich mit iryx entwickelt eine automatisierte Screening-Technologie für erhöhte Körpertemperatur, die sicherstellt, dass wir diese Pandemie sicher überstehen. Iryx ist ein in Amerika ansässiges Unternehmen, das sich auf AI-fähige Wärmebildkameras spezialisiert hat. Ihre Flaggschiff-Wärmebildkamera, der Indoor Mini , ist kleiner als ein Baseball, verfügt jedoch über eine fortschrittliche Computer-Vision-Engine an Bord, die am Rand maschinelles Lernen ableiten kann / p>

iryx Indoor Mini

Mithilfe der integrierten Engine für maschinelles Lernen konnte Trueface viele seiner erstklassigen Computer-Vision-Modelle direkt in Echtzeit an Bord der Kamera ausführen. Die Trueface -Lösung für erhöhte Körpertemperatur verwendet maschinelles Lernen, um die Position des inneren Canthus des Auges zu ermitteln, und extrahiert dann die maximale Temperatur in dieser Region. Mehrere -Studien haben gezeigt, dass der innere Canthus die genaueste Methode ist, um die Körpertemperatur reibungslos anhand eines Wärmebilds zu messen, und seine Ausgabe korreliert gut mit der inneren Körpertemperatur.

Die zuverlässigste, wiederholbarste und schnellste Methode war der innere Canthus des Auges in frontalen Wärmebildern des Gesichts. Es zeigte eine gute Korrelation mit dem aktuellen klinischen Goldstandard-Trommelfellthermometer und den umstrittenen Stirnmethoden.

Die EBT-Lösung (Trueface Elevated Body Temperature) ist wirklich Plug-and-Play und erfordert keine Codierungskenntnisse auf und loslegen. Stecken Sie einfach das PoE-Kabel (Power over Ethernet) in die Kamera und die Lösung ist fertig.

Für diejenigen, die etwas tiefer eintauchen und mehr Funktionen nutzen möchten, bietet Trueface eine reichhaltige Entwickler-API für die EBT-Lösung. Dies umfasst einen Konfigurationsserver sowie einen Websocket , der Informationen wie die Temperatur, Gesichtsmaskenetikett und Informationen zur Lebendigkeit. Darüber hinaus kann die API verwendet werden, um die Gesichtserkennungsmodelle von Trueface direkt auf der Kamera auszuführen. Dies ist eine ideale Lösung für Unternehmen, die eine reibungslose Methode benötigen, um nicht nur die Identität derjenigen zu überprüfen, die ihre Räumlichkeiten betreten, sondern auch zu bestätigen, dass sie keine erhöhte Temperatur haben. Diese Lösung lässt sich auch leicht skalieren, da die Verarbeitung direkt an der Kamera selbst erfolgt. Sie müssen nicht für leistungsfähige Server bezahlen, da weitere Kameras hinzugefügt werden.

Gesichtserkennung und Temperaturprüfung Demo

Eine der nützlichsten Funktionen, auf die über die Entwickler-API zugegriffen werden kann, ist die integrierte Spoof-Erkennung, die mit der Trueface EBT-Lösung geliefert wird. Alle Gesichtserkennungssysteme sind anfällig für Präsentationsangriffe. Dies bedeutet, dass ein böswilliger Akteur der Kamera ein physisches Bild oder ein Telefon mit einem Gesichtsbild präsentieren und sich als eine andere Identität ausgeben kann, um Zugriff auf eine digitale oder physische Umgebung zu erhalten. Präsentationsangriffe sind zwar selten, treten jedoch häufiger an Standorten mit Fernzugriff auf, an denen die Implementierung traditioneller Sicherheitsmaßnahmen in der Vergangenheit nicht realistisch war. Die Trueface EBT-Lösung erkennt solche Angriffe leicht.

Der Ansatz der passiven thermischen Parodieerkennung ist den herkömmlichen visuellen Ansätzen überlegen. Während passive visuelle Ansätze möglicherweise nach dem Bildschirmtüreffekt oder anderen gefälschten Artefakten suchen, vergleicht der thermische Ansatz das Temperaturprofil des erkannten Gesichts mit dem erwarteten Temperaturprofil eines menschlichen Gesichts. Einfach ausgedrückt ist es viel schwieriger, diese Art von System zu fälschen.

Spoof Detection Demo

Wir haben kürzlich V2.XX der EBT-Lösung herausgebracht, die zusammen mit einem Firmware-Upgrade für die Iryx-Kamera geliefert wird. Diese neue Version fügt eine Trueface-Weboberfläche hinzu, mit der die Trueface EBT-Anwendung nahtlos installiert und verwaltet werden kann.

V2.XX-Webschnittstelle

In unserer sich ständig weiterentwickelnden COVID-Welt sind kontaktlose Funktionen für Unternehmen und Regierungsbehörden gleichermaßen unerlässlich geworden. Von der reibungslosen Temperaturmessung über die Identitätsprüfung bis hin zur Parodieerkennung ist die iryx + Trueface-Lösung gut gerüstet, um die dynamischen Anforderungen der heutigen unsicheren Landschaft zu erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.